• Soziales

    DRK lädt Bargteheider Blutspender mit Familie nach Berlin ein

    Hier der Pressebericht des DRK: Anlässlich des 16., international begangenen Weltblutspendertages am 14. Juni 2019 wird eine Familie aus Bargteheide eine ganz besondere Reise antreten: Mehmet Dalkilinc wird gemeinsam mit seiner Frau Havva Nur, sowie Tochter Ilaysu und Söhnchen Eray im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Berlin für das wichtige Thema Blutspende werben. Jedes Jahr wird am 14.6. – dem Geburtstag des Transfusionsmediziners und Entdeckers des AB0-Blutgruppensystems Karl Landsteiner (1868-1943) – weltweit mit zahlreichen Aktionen auf die dringende Notwendigkeit von Blutspenden und das wichtige Engagement der Blutspender aufmerksam gemacht. Im Rahmen einer großen Festveranstaltung in Berlin wird Familie Dalkilinc auf Einladung des DRK vor geladenen Blutspenderinnen und Blutspendern…

  • Politik

    Ich schließe die Kommunal-Akademie ab

    PolitikerIn ist kein Ausbildungsberuf. Trotzdem müssen PolitikerInnen eine große Bandbreite an Wissen, Methodenkenntnis und Leidenschaft mitbringen, um ihr Amt gut ausüben zu können. Um gerade jungen Menschen dieses Wissen zu vermitteln und sie in ihrer Entwicklung als PolitikerIn zu unterstützen, boten die Parteischule des Willy-Brandt-Hauses und die Bundes-SGK in diesem Frühjahr zum 52. Mal die Sozialdemokratische Kommunal-Akademie an. Junge SozialdemokratInnen aus ganz Deutschland durften sich auf die begehrten Plätze bewerben – die 60 besten von ihnen konnten sich über eine Zusage freuen. Aus Schleswig-Holstein waren nur zwei NachwuchspolitikerInnen vertreten: Mehmet Dalkilinc (33) aus Bargteheide und Jennifer Fröhlich (25) aus Schwarzenbek. Beide sind parteipolitisch aktiv, bringen sich ehrenamtlich in die Lokalpolitik…